Köln: 08.–10.09.2022 #kindundjugend

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Text in die Zwischenablage kopieren

RE-START EDITION Kind + Jugend 2021: Einfache Registrierung und Online-Tickets

Digitale, datumsbezogene Tagestickets und CH3CK-Prinzip

Mit einem umfassenden Maßnahmenpaket sorgt die Koelnmesse dafür, dass der Besuch der RE-START EDITION der Kind + Jugend vom 9. bis 11. September 2021 für alle Teilnehmenden zu einem sicheren und erfolgreichen Messeerlebnis wird. So können ab sofort digitale, datumsbezogene Tagestickets in Form eines QR-Codes über den Ticket-Shop auf der Kind + Jugend-Website erworben werden. In Verbindung mit einem anerkannten digitalen Beleg über eine vollständige Impfung, Testung oder Genesung ist so für alle eine sichere Messeteilnahme gewährleistet. Für alle Teilnehmenden gilt: Es gibt keinen Vor-Ort-Verkauf von Eintrittskarten.

Voraussetzung für jedes Ticket ist die frühzeitige, persönliche Online-Registrierung. Sie ermöglicht die Rückverfolgbarkeit im Falle einer Corona-Infektion. Dadurch sind auch Ticket-Counter auf dem Messegelände nicht notwendig und Wartezeiten an den Eingängen werden ausgeschlossen. Der gesamte Prozess ist auf der Website der  anschaulich und übersichtlich dargestellt.

Ausschließlich datumsbezogene Tages-Tickets
Der Ticketshop zur RE-START EDITION der Kind + Jugend 2021 ist ab sofort geöffnet. Hier können sich alle Teilnehmergruppen – Aussteller:innen, Besucher:innen, Medien oder auch Servicepersonal - für den Erwerb ihres datumsbezogenen, digitalen Tagestickets registrieren. Nach der Einlösung eines Codes oder dem Ticketkauf im Ticket-Shop liegt das Ticket digital auf dem Smartphone bereit. Anschließend wird das Ticket in der Kind+Jugend-App freigeschaltet, die ab dem 23.08.2021 zum Download in den App-Stores Play Store (Android) oder App-Store (Apple) zur Verfügung steht. Der Login in der App erfolgt mit den gleichen Zugangsdaten, die auch zur Registrierung im Ticket-Shop angegeben wurden. Selbstverständlich erhalten alle Registrierten eine rechtzeitige Erinnerung und werden zudem umfassend über den Registrierungsprozess informiert. Neben der Freischaltung des Tickets erfolgt auch die Bereitstellung des Fahrausweises für den öffentlichen Nahverkehr spätestens 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn direkt in der Kind+Jugend-App.

CH3CK-Prinzip für sicheren Zutritt
Sicherheit ist Trumpf: Zutrittsberechtigt zur RE-START EDITION der Kind + Jugend 2021 sind vollständig geimpfte, mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate genesene sowie aktuell negativ getestete Personen (bei Antigen-Tests wie bei PCR-Tests maximal 48 Stunden). Dieses CH3CK-Prinzip gilt für alle Messeteilnehmenden, also auch alle Dienstleister, die Medien sowie Aussteller:innen und Besucher:innen.

Für den digitalen Impfnachweis wird das digitale COVID-Zertifikat „EU DCC“ (European Union Digital Covid Certificate) der EU-Mitgliedstaaten genutzt. Es enthält einen QR-Code, der in verschiedenen Apps auf dem Smartphone gespeichert werden kann - in Deutschland beispielsweise in der CovPass-App oder der Corona-Warn-App.

Messeteilnehmer:innen, die keinen direkten Zugang zu einem digitalen COVID Zertifikat nach dem EU DCC Standard haben, können sich bei allen teilnehmenden Testzentren, die den EU DCC QR-Code ausstellen, sowohl im europäischen Ausland als auch in Deutschland und somit auch in Köln vor dem Besuch des Messegeländes testen lassen.

Alle Informationen zum digitalen Ticketing und zu CH3CK sind auf der Website der Kind + Jugend zu finden.

https://www.kindundjugend.de
Text in die Zwischenablage kopieren

RE-START EDITION of Kind + Jugend: easy registration and online tickets

Digital, named-day-only tickets and the CH3CK principle

Koelnmesse has implemented a comprehensive package of measures to ensure that attending the RE-START EDITION of Kind + Jugend from 9 to 11 September 2021 is a safe and successful trade fair experience for all participants. Digital, named-day-only tickets are now available to order in the form of QR codes from the Ticket Shop on the Kind + Jugend website. Combined with the required recognised digital proof of full vaccination, testing or recovery, these measures ensure that Kind + Jugend 2021 will be a safe trade fair experience for everyone. There will be no on-site ticket sales. This rule applies to all participants.

Early online registration on an individual basis is a requirement for all tickets. This enables traceability in the event of a coronavirus infection. It also means that ticket desks will not be required on the trade fair grounds, and hence participants will not have to wait at the entrances. The entire process is clearly set out on the Kind + Jugend website.

Named-day-only tickets exclusively
The Ticket Shop for the RESTART EDITION of Kind + Jugend is now open. All participants – exhibitors, visitors, media representatives or service personnel – can register for their named-day-only, digital tickets in the Ticket Shop. After redeeming a code or purchasing a ticket in the Ticket Shop, a digital ticket will be available on their smartphone. The ticket is then activated in the Kind + Jugend app, which will be available to download from Google Play (Android) or the App Store (iOS) from 23 August 2021. Participants log in to the app using the same login details that they entered when registering in the Ticket Shop. All registered participants will naturally receive a timely reminder and will be provided with all the information they need about the registration process. In addition to activating the ticket, the Kind + Jugend app is also used to obtain tickets for local public transport. These will be available directly in the app at the latest 14 days before the event opens.

The CH3CK principle for safe access
Safety trumps everything: Those wishing to participate in the RESTART EDITION of Kind + Jugend must have either been fully vaccinated, recovered from COVID-19 within a minimum of 28 days and a maximum of six months, or received a recent negative test result (from an antigen or a PCR test taken within the last 48 hours). The CH3CK principle applies to all trade fair participants, including service providers, media representatives, exhibitors and visitors.

The EU Digital COVID Certificate (DCC), issued by EU member states, is accepted as digital proof of vaccination. The certificate contains a QR code, which can be stored in various smartphone apps – in Germany, the CovPass app or the Corona-Warn app, for instance.

Trade fair participants who do not have direct access to a digital COVID certificate that meets the EU DCC standard can obtain a QR code by taking a test at any participating test centre that issues EU DCC QR codes in any EU member state or in Cologne before visiting the trade fair grounds.

All the information on digital ticketing and CH3CK is available on the Kind + Jugend website:

https://www.kindundjugend.de

Funktionen

Artikel drucken
Artikel teilen via
Artikel als PDF herunterladen
Other languages
Passendes Bildmaterial

Pressekontakt

  • Christine Hackmann

    Christine Hackmann Kommunikationsmanagerin

    Telefon +49 221 821-2288

    E-Mail schreiben