Köln: 07.–09.09.2023 #kindundjugend

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

World of Moving & Travelling Kids

Im Supermarkt, auf dem Fahrrad oder im Auto – Babys und Kleinkinder sind unterwegs fast immer mit dabei. Für Eltern spielt nicht nur die Sicherheit der Kleinsten eine große Rolle. Ob Windeln, Spielzeug oder Regensachen, alles muss bequem erreichbar und leicht verstaubar sein. Und da der Stauraum im Auto oder zuhause oft knapp ist, sollten Kinderwagen, Zubehör und mehr kompakt sein. Welche Lösungen Hersteller für diese Bedürfnisse haben, können Fachbesucher auf der Kind + Jugend entdecken!

Kind + Jugend - World of Moving and Travelling Kids

Kinderwagen, Zubehör und mehr auf der Kind + Jugend

Auf der internationalen Leitmesse können Sie aktuelle Kinderwagen Neuheiten und vieles mehr entdecken. Folgende Produkte werden in der Themenwelt Moving & Travelling Kids ausgestellt:

  • Kinderwagen, Buggys und Jogger, z. B. Kombi-Kinderwagen, Mehrlingskinderwagen und Reisesysteme
  • Buggy-, Jogger-, und Kinderwagen-Zubehör, z. B. Sitzauflagen, Fußsäcke und Regenschutz
  • Tragekonstruktionen, z. B. Rückentragen, Tragetücher und Babykörbe
  • Autositze für Babys und Kinder sowie Sitzerhöhungen und Nackenkissen
  • Fahrradsitze und Fahrradanhänger
  • Autozubehör für Kinder, z. B. Sonnenschutzblenden, Rücksitzspiegel und Taschen

Aktuelle Trends: Kinderwagen und Co. können immer mehr

Fahrradsitze, Babyschalen, Kinderwagen, Zubehör und Tragetaschen werden heute immer mehr zu multifunktionalen, ästhetischen und umweltbewussten High-Tech-Transportmitteln für den Alltag oder Urlaubsreisen. Hier finden Sie aktuelle Trends und Kinderwagen-Neuheiten im Überblick!

Kinderwagen Zubehör und Tragehilfen aus natürlichen Ressourcen

Ob Räder, Gestelle oder Verbindungsstücke: Aluminium und Kunststoff sind dank ihres geringen Gewichts für moderne Kinderwagen nach wie vor essentiell. Eltern achten jedoch vermehrt auf schadstofffreie, in der EU produzierte Materialien. Verdeck, Auflagen, Bezüge, Füllungen, Polster und Griffe, aber auch Tragetücher, Taschen oder Decken bieten darüber hinaus viele Möglichkeiten, natürliche Materialien zu nutzen. Für immer mehr Modelle kommen zum Beispiel zertifizierte Bio-Baumwolle, Schafschurwolle, Kork oder Rhabarberleder zum Einsatz.

Natürliche Materialien für Kinderwagen-Zubehör sollen nicht nur frei von Schadstoffen, sondern auch atmungsaktiv, recycelbar oder sogar biologisch abbaubar sein. Hersteller achten zudem auf kurze Transportwege und setzen auf Verpackungen aus recyceltem Karton.

Smarte Kinderwagen-Neuheiten für mehr Sicherheit und Komfort

Luftkammerreifen, 6-Fach-Federung, Servolenkung, Einhand-Faltmechanismus – modernste Kinderwagen verfügen über zahlreiche innovative Funktionen, die Eltern maximalen Komfort zuhause und auf Reisen geben. Noch mehr Annehmlichkeiten versprechen smarte Technologien wie integrierte Sensoren, die etwa das Schieben bergauf erleichtern. Auch das Thema Sicherheit spielt eine große Rolle. Dazu gehören beispielsweise Babyschalen und Autokindersitze mit Alarmsystemen.

3 in 1: Kinderwagen, Zubehör und Babytragen

Multifunktionale Lösungen bieten nicht nur erhöhten Komfort. Sie verbinden auch den Wunsch nach Innovation und Nachhaltigkeit. Ein langlebiger Kinderwagen, der auch als Babyschale und Buggy fungiert, macht den Kauf mehrerer Produkte überflüssig. Er kann die Familie von der Geburt bis zum vierten Lebensjahr begleiten. Gleichzeitig bieten solche Produkte durch clevere Mechanismen hohen Komfort für Eltern und Kind, beispielsweise durch anpassbare Liegeflächen zum Sitzen und Schlafen oder höhenverstellbare Bügel für rückenfreundliches Schieben.

Auch Babytragen werden immer multifunktionaler. Sie sorgen dank ergonomischer Polsterung und Taillen-Stütze nicht nur für erhöhten Tragekomfort, sondern verfügen auch über Taschen mit Reißverschlüssen oder bilden eine Kombination aus Regenjacke und Wickeltuch.

Weitere Trends, Kinderwagen der nächsten Generation und vieles mehr können Sie auf der nächsten Jugend + Kind erleben oder Ihre Neuheiten einem internationalen Fachpublikum präsentieren.