Köln: 09.–11.09.2021 #kindundjugend

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

#B-SAFE4business Village

Wir versprechen Ihnen nicht nur, dass wir alles tun, um die Sicherheit unserer Aussteller, Besucher und Partner bestmöglich zu gewährleisten. Wir zeigen es auch!

Mit dem #B-SAFE4business Village erwecken wir unser Konzept zum Leben und zeigen anhand konkreter Beispiele, wie wir die Hygiene- und Abstandsmaßnahmen gemäß Corona-Vorgaben in die Praxis umsetzen.

Entdecken Sie das #B-SAFE4business Village

In unserem 360°-Rundgang durch das #B-SAFE4business Village erhalten Sie einen möglichst realistischen Eindruck von unseren Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen auf dem Messegelände und den vielfältigen Möglichkeiten zur Präsentation, zum Networken und zum Austauschen. Bei Ihrem Rundgang können Sie sich über alle Details informieren: Highlights sind mit grünen Punkten markiert; graue Punkte kennzeichnen weitere interessante Aspekte. Beim Mouseover öffnen sich die Informationen zu den einzelnen Objekten. Um schnell und direkt zu den gewünschten Informationen zu gelangen, steuern Sie möglichst nah vor das virtuelle Objekt, das Sie sich ansehen möchten.

iFrame anzeigen

Hinweise zum interaktiven Rundgang

Für Ihren virtuellen Besuch des #B-SAFE4business Village bieten wir drei Möglichkeiten:

1. Automatischer Rundgang: Dieser führt Sie zu den Highlights des Village. Starten Sie mit Klick auf das Play-Symbol unten links auf Ihrem Bildschirm. Selbstverständlich können Sie den Rundgang jederzeit pausieren.

2. Selbstgesteuerter Rundgang: Starten Sie per Klick auf den Bildschirm und bewegen Sie sich frei durch die Halle. Alternativ können Sie auch die Highlights in der Bildleiste am unteren Bildschirmrand anklicken.

3. Neben den Rundgängen können Sie auch eine Draufsicht oder den Grundriss des Village ansteuern, um sich einen Überblick zu verschaffen.

Alles über das #B-SAFE4business Village

Auf circa 5.000 Quadratmetern der Halle 9 des Messegeländes zeigte die Koelnmesse mit dem #B-SAFE4business Village den Prototypen einer Messe, die die Vorgaben der Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen in die Veranstaltungspraxis internationaler Messen umsetzt.

Bilddatenbank

Impressionen

Impressionen des #B-SAFE4business Village finden Sie in unserer Bilddatenbank.

Bilddatenbank
Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH

„Mit dem #B-SAFE4business Village präsentieren wir konkrete Umsetzungsbeispiele und stärken das Vertrauen in uns als Messeveranstalter. Wir zeigen, wie es geht. Und wir sagen deutlich: Messen sind möglich.


Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH

#B-SAFE4business Village: Statement Dr. Peter Wüst, Hauptgeschäftsführer BHB - Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten e.V.

„Die Kölner Messemacher kennen die Sorgen und Probleme ihrer Kunden sehr gut. Ihre Kompetenz bemerkt man sofort, wenn man mit offenen und neugierigen Augen – ohne Vorurteile – durch die „Musterhalle für Sicherheit“ der Koelnmesse geht und sich auf das Hygienekonzept #B-SAFE4business einlässt.“


Dr. Peter Wüst, Hauptgeschäftsführer - BHB - Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten e.V.

#B-SAFE4business Village: Statement Novica Savic, Chief Commercial Officer, exocad GmbH

„Niemand weiß, wie lange uns diese Pandemie noch in Atem halten wird. Daher ist es für uns essenziell neue, innovative Formate zu schaffen, um eine sichere Messe und damit Geschäfte möglich zu machen. Messen wie die IDS sind wichtige Treiber für die Branche, die für die Unternehmen von großer Bedeutung sind.

Der Besuch des #B-SAFE4business Village der Koelnmesse hat mich absolut davon überzeugt, dass Messen sicher funktionieren können, um die Entscheider der Branche zu treffen – kontaktlos, mit Abstand oder digital.“


Novica Savic, Chief Commercial Officer - exocad GmbH

#B-SAFE4business Village: Statement Hans Strohmaier - Vorsitzender des Vorstands – SWEETS GLOBAL NETWORK e. V. Internationaler Süßwarenhandelsverband

„Die Koelnmesse hat mich mit ihrem Konzept #B-SAFE4business absolut überzeugt. Bei der Vorstellung des Konzepts in Halle 9 erkennt man die Überlegungen und intelligenten Lösungen für einen sicheren Messebesuch sehr gut. Ich kann jedem nur empfehlen, sich dieses tolle online Konzept anzuschauen. Man fühlt sich dann wirklich safe.“


Hans Strohmaier, Vorsitzender des Vorstands - SWEETS GLOBAL NETWORK e. V. Internationaler Süßwarenhandelsverband

Sie haben Fragen?

Koelnmesse GmbH
Telefon +49 221 821 0
E-Mail schreiben