Köln: 19.–22.09.2019

#kindundjugend

Vorteile der Kind + Jugend

Egal, ob Sie Aussteller oder Besucher sind – an der Kind + Jugend führt kein Weg vorbei. Aus vielen guten Gründen.

Qualifizierte Besucherstruktur

Qualifizierte Besucherstruktur

Für die Branche gibt es kaum eine bessere Gelegenheit für neue Kontakte, Geschäftsanbahnungen und Informationen über Trends und Entwicklungen in der Branche.

Innovative Impulse

Innovative Impulse

Die Kind + Jugend bietet einen kompletten Überblick über den Markt der Baby- und Kleinkindausstattung - von Babyspielzeug bis hin zu hochwertigen Kindermöbeln

Internationaler Treffpunkt

Internationaler Treffpunkt

Alle international führenden Hersteller und Händler sind vor Ort.

Zukunftsweisend

Zukunftsweisend

Awards und kuratierte Sonderschauen zeigen die garantierten Top-Seller von morgen.

Einzigartige Events

Einzigartige Events

Attraktiv, abwechslungsreich und informativ. Die Kind + Jugend bietet Ihnen ein Eventprogramm der Extraklasse.

Weltweite Aufmerksamkeit

Weltweite Aufmerksamkeit

Umfangreiche Medienberichterstattung vor, während und nach der Kind + Jugend transportiert Ihr Markenimage weit hinein in Ihre Zielgruppe.

Metropole Köln

Metropole Köln

Erleben Sie rund um die Kind + Jugend die kölsche Lebensart in einer attraktiven Millionenmetropole im Zentrum Europas – Die Stadt Köln voller Kunst, Kultur und Lebenslust.

Zentraler Messestandort

Zentraler Messestandort

Zentral gelegen und gut erreichbar: eines der modernsten Messegelände Europas – der ideale Standort für die Kind + Jugend.

Infos für Besucher

Besucher-Hotline
Telefon +49 1806 117 017*
Telefax +49 221 821-991270
*(0,20 EUR/Anruf aus dem dt. Festnetz; max. 0,60 EUR/Anruf aus dem Mobilfunknetz)
E-Mail schreiben

Hilfreiche Links

Jetzt anmelden

Aussteller werden

Wer sich frühzeitig für die Kind + Jugend entscheidet, profitiert von Frühbucher-Konditionen und der besseren Auswahl bei der Standplatzierung.

Jetzt anmelden
Hier geht’s nach Köln

Anreise und Aufenthalt

Köln ist bequem mit allen Verkehrsmitteln zu erreichen und hat darüber hinaus mehr zu bieten als den Kölner Dom (der ist aber ein Muss).

Hier geht’s nach Köln