Matchmaking 2018: Kinderprodukte in Brasilien und China

Internationalisierung ist ein wichtiger Aspekt bei der Planung nachhaltiger Wachstumsoptionen. Als zwei der Top 10 Volkswirtschaften der Welt sind China und Brasilien bei wachsender Mittelschicht riesige Absatzmärkte für Kinderprodukte. In China gibt es mehr als 300 Millionen Kinder unter 14 Jahren, in Brasilien sind es über 46 Millionen.

An allen Tagen haben Sie die Möglichkeit zum persönlichen Treffen mit Kollegen, Marktexperten und Fachhändlern beider Länder, um sich über Wachstumsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen auszutauschen. Kommen Sie vorbei und klären Sie Ihre offenen Fragen! Welche Tipps haben die Marktakteure für Sie? Ist Ihr Produkt geeignet für diese Märkte? Welche Trends spielen eine Rolle? Und natürlich auch: welche Herausforderungen gilt es zu überwinden? Gerne können Sie auch an unserem Stand einen Termin für ein persönliches Gespräch mit einem Marktexperten bzw. Fachhändler vereinbaren.

Erhalten Sie Informationen und Best Practice Beispiele aus erster Hand zu den beiden globalen Wachstumsmärkten und zu unseren Kinderausstattungsmessen in Brasilien und China.