Roundtable: Kinderprodukte in Brasilien und China

Als zweit- und siebtgrößter Konsumgüterweltmarkt sind China und Brasilien bei wachsender Mittelschicht riesige Absatzmärkte für Kinderprodukte. In China gibt es 300 Millionen Kinder unter 14 Jahren und in Brasilien rund 46 Mio. Kinder - in beiden Ländern geben Familien in der Großstadt durchschnittlich 30% des Haushaltseinkommens für das Kind aus.

Erhalten Sie Informationen und Erfolgskonzepte aus erster Hand zu den beiden wichtigsten globalen Wachstumsmärkten und zu unseren Veranstaltungen vor Ort. Welches Potential beinhalten die beiden Länder? Was ist bei der Wahl eines geeigneten Vertriebspartners zu beachten? Welche Fallstricke drohen, welche Möglichkeiten bieten sich?

Download Präsentation (.pdf)