Innovation Award

Ab sofort können sich Unternehmen wieder für den Kind + Jugend Innovation Award 2016 bewerben

null

Um der großen Innovationsfreude und dem hohen Engagement der Baby- und Kinderausstattungsbranche Rechnung zu tragen, werden zur Kind + Jugend traditionell am ersten Messetag die Kind + Jugend Innovation Awards für besonders herausragende Produktentwicklungen verliehen.

Das Gewinnersiegel in den acht Award-Kategorien gilt im internationalen Handel inzwischen als wichtiges Qualitätskriterium und Verkaufsargument.

Der Anmeldeschluss ist der 14.07.2016.


Ausschließlich angemeldete Aussteller der Kind + Jugend sind berechtigt am Innovation Award teilzunehmen.

Zugelassen werden Produktneu- und -weiterentwicklungen, die nicht länger als 1 Jahr (ab September 2015) auf dem Markt waren, zur Kind + Jugend noch nicht ausgestellt wurden und sich in Form, Aussehen, Materialbeschaffenheit, Handhabung und/oder Technologie von bereits auf dem Markt befindlichen Produkten unterscheiden.

Die Produkte sollen voll entwickelt und als Exponat auf der Kind + Jugend 2016 präsent sein sowie den Konsumenten einen speziellen Nutzen bieten.

Jeder Aussteller der Kind + Jugend 2016 kann beliebig viele Produkte anmelden. Das erste Produkt kostet 190,00 Euro, jede weitere Produktanmeldung kostet 300,00 Euro.

Für Erstaussteller der Kind + Jugend ist die Teilnahme kostenlos.

Pro Kategorie werden bis zu fünf Innovationen nominiert und davon jeweils ein Produkt als Gewinner gekürt. Alle Nominierten erhalten das K+J Innovation Award Siegel zur Unterstützung der Produkteinführung.

Ausgezeichnet werden besonders innovative Produkte in den folgenden acht Kategorien:

World of Moving Kids
Kinderwagen und Travelsysteme für Babys und Kinder

World of Travelling Kids
Autositze für Babys und Kinder

World of Moving Kids & Travelling Kids Accessories
Zubehör für Kinderwagen, Travelsysteme und Autokindersitze

World of Kids Safety at Home
Sicherheitsrelevante Produkte für Babys und Kleinkinder zu Hause

World of Kids Toys
Spielzeug für Babys und Kleinkinder

World of Kids Textiles
Heimtextilien, Baby und Kleinkindbekleidung etc.

World of Kids Care
Hygieneprodukte, Elektrogeräte für Babys und Kinder

World of Kids Furniture
Kindermöbel und Zubehör

Die Bewertung erfolgt anhand folgender Kriterien, wobei die ersten beiden am höchsten gewichtet werden:

  • Innovativer Charakter
  • Sicherheit
  • Zusatznutzen für den Kunden
  • Design
  • Verarbeitungsqualität

Die Jury

Die unabhängige Jury setzt sich aus Vertretern von internationalen Fachzeitschriften für den Baby- und Kleinkindermarkt sowie Gesundheits- und Sicherheits-Experten zusammen.

Bewertung der Jury
Unter Berücksichtigung aller bis zum Anmeldeschluss eingegangenen Bewerbungen bewertet die Jury im ersten Schritt anhand der Produktbeschreibungen und Produktfotos, welche Innovationen die Finalrunde des Wettbewerbs erreichen. Im zweiten Schritt – in der Finalrunde – sichtet die Jury die Einsendungen und entscheidet über die nominierten Produkte sowie den Gewinner der jeweiligen Kategorie.

Bitte beachten: Produktmuster werden für den Vorentscheid nicht benötigt! Teilnehmer, die in die Finalrunde gewählt worden sind, werden schriftlich gebeten, ihre Produkte zu schicken.


Rückblick Innovation Award 2015

2015 wurden der Jury 174 Innovationen aus 25 Ländern eingereicht.

Hier die Gewinner:

Bumprider, Marathon

RECARO Child Safety GmbH & Co. KG, Zero.1 Elite

mamalila, super light quilted jacket for two

Munchkin, LUNA Gate

Zapf Creation AG, Schnappi Schildkröte (Crawl 'n Pop! Turtle)

Miyali, Sun Protection Zone - UV Ignite

Mayborn Group, Tommee Tippee Express and Go™ Multi Function Warmer

NIDO EDUCA, S.L., NidoErgonomic Basic (NEB)